Latein Wörterbuch - Forum
Meinung zur Übersetzung? — 589 Aufrufe
Marie Odenthal am 29.9.20 um 16:20 Uhr (Zitieren)
Hallo, ich bräuchte die Meinung zu der Übersetzung dieses Textes:

Oportet igitur esse in Oratore inventionem, dispositionem, elocutionem, memoriam, pronuntiationem.
Inventio est excogiatio rerum verarum aut veri similium, quae causam probabilem Reddant.
Dispositio est ordo et distributio rerum Quae demonstrat, quid quibus locis sit collacandum.
Elocutio est idoneorum verborum et sententisrum ad inventionem accommodatio.
Memoria est Firma Animi rerum et verborum et dispositionis perceptio.
Pronuntiatio est vocis, vultus, gestus moderatio cum venustate. Haec omnia tribus rebus assequi poterimus: arte, imitatione, exercitiatione. Ars est praeceptio, quae dat certam viam rationemque dicendi.
Imitatio est quae impellimur cum diligently ratione ut aliquorum similes in dicendo valeamus esse. Exercitatio est adsiduus usus consuedutoque dicendi.


Also ist Es ist nötig dass der Redner die Findung, die Gliederung, die Sprachliche Gestaltung, die Erinnerung und den Vortrag hat. Die Inventio ist Das ausdenken der wahren Begebenheiten und der wahrscheinlichen, die einen annehmbaren Grund angeben.
Die Disposition ist die Einteilung oder Verteilung der Sachen die zeigt was wo einzuordnen ist.
Die Elocutio die Anpassung der geeigneten Worte und Meinungen an die Erfindung.
Die Memoria ist die sichere Erfassung der geistigen Dinge der Gliederung und der Worte.
Der Vortrag ist die Beherrschung von Stimme Gesichtsausdruck und Gesten mit würde. Dieses alles werden wir mit drei Sachen erreichen können: Wissenschaft, Nachahmung, Übung. Das können ist die Voraussetzung, die einen sicheren Weg und den Sinn des gesagten ergibt. Die Nachahmung ist es die wir durch genaue Berechnungen vorantreiben um anderen ähnlichen im sprechen ebenbürtig zu sein. Die Übung ist der erstklassige Gebrauch und die Gewöhnung des Sprechens.

Vielen Dank!

Re: Meinung zur Übersetzung?
p m b am 29.9.20 um 18:59 Uhr (Zitieren)
Oportet igitur esse in Oratore inventionem, dispositionem, elocutionem, memoriam, pronuntiationem.
Der Redner muss über eine Stoffsammlung, Gliederung, sprachl. Gestaltung,
ein (gutes) Gedächtnis und Vortragskunst verfügen.
Inventio est excogiatio rerum verarum aut veri similium, quae causam probabilem Reddant.
Die Stoffsammlung besteht im Ausdenken wahrer oder wahrscheinlicher Sachverhalte,
die den Inhalt der Rede plausibel erscheinen lassen.
Dispositio est ordo et distributio rerum Quae demonstrat, quid quibus locis sit collacandum.
Die Gliederung ist die Anordnung und Einteilung des Stoffes. Sie zeigt, was wo
zu platzieren ist.
Elocutio est idoneorum verborum et sententisrum ad inventionem accommodatio.
Die sprachliche Gestaltung umfasst die Anpassung der Worte und Sätze an
den gesammelten Stoff.
Memoria est Firma Animi rerum et verborum et dispositionis perceptio.
Die Gedächtniskraft ist das feste Sich-Einprägen passender Worte und Sätze und
der Gliederung.

Pronuntiatio est vocis, vultus, gestus moderatio cum venustate. Haec omnia tribus rebus assequi poterimus: arte, imitatione, exercitiatione. Ars est praeceptio, quae dat certam viam rationemque dicendi.
Der Vortrag ist die Feinabstimmung von Stimme, Mimik und Gestik.
Dies alles können wir mit 3 Mitteln erreichen: mit (rhetorischer) Technik, Nachahmung
und Übung. Technik ist die Lehre, die einen bestimmten Weg und eine bestimmte
Methode zu reden aufzeigt.
Imitatio est qua impellimur cum diligenti ratione, ut aliquorum similes in dicendo valeamus esse. Exercitatio est adsiduus usus consuedutoque dicendi.
Nachahmung ist das, was uns auf sorgfältige Weise dazu motiviert, dass wir einigen
(anderen beim Reden) ähneln können.
Übung ist die beharrliche, gewohnheitsmäßige Anwendung der Rhetorik.
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.