Latein Wörterbuch - Forum
Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“ — 370 Aufrufe
joermungandr am 12.9.20 um 0:31 Uhr (Zitieren)
Servus,

ich lasse mir nächste Woche ein Tattoo stechen und möchte den Spruch „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“ auf Latein drin haben.

Die Forensuche hier hat mir folgendes Ergebnis (mit Sohn statt Tochter) geliefert: https://www.albertmartin.de/latein/forum/?view=21313#3

In meinem Fall wäre das dann „patrem filiamque irrupta tenet copula“

Ist das korrekt?

Und falls jemand noch ne bessere oder schönere Formulierung hat bin ich natürlich auch offen für Ideen :)

Gruß
J
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
Bastian Schmid am 12.9.20 um 0:55 Uhr (Zitieren)
Ich vergaß...
Statt „Pater“ habe ich hier auch den Ausdruck „Tata“ (für Papa, persönlicher, Kosename) gefunden.
Das wäre dann „tatam filiamque irrupta tenet copula“

Bin mir unsicher... ;)
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
discrimen am 12.9.20 um 5:56 Uhr (Zitieren)
tata, ae, m., Vater, in der lallenden Sprache der Kinder, Varro bei Non. 81, 5. – u. = Ernährer übh., Mart. 1, 100, 1. Corp. inscr. Lat. 6, 27964 u. 29634.
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
a m b am 12.9.20 um 7:26 Uhr (Zitieren)
röm. Schreibweise:
PATREM FILIAMQVE IRRVPTA TENET COPVLA


Nihil est, quo pater et filia disiungantur.
NIHIL EST QVO PATER ET FILIA DISIVNGANTVR
Nichts kann Vater und Tochter trennen.

Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
corrector am 12.9.20 um 11:45 Uhr (Zitieren)
Nihil est, quo pater et filia disiungantur.
NIHIL EST QVO PATER ET FILIA DISIVNGANTVR
Nichts kann Vater und Tochter trennen

Nicht nehmen, ist von adiutor!
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
anti-spam am 12.9.20 um 11:51 Uhr (Zitieren)
corrector am 12.9.20 um 11:45 Uhr
Nicht nehmen, ist von adiutor!
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
info am 12.9.20 um 12:31 Uhr (Zitieren)
a m b = adiutor = anti-spam, Oberfaker und Forumspest
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
informer am 12.9.20 um 12:42 Uhr (Zitieren)
corrector/info = Pro B., das dauerkotende Forumschwein, ein Threadvermüller und
absoluter Nichtsnutz, kurz: ein widerlicher Psychopath.
Nicht beachten! Er hat null Kompetenz in Latein und übersetzt bewusst Unsinn,
um anderen und dem Forum zu schaden. Ein ganz mieses und fieses Arschloch!
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
joermungandr am 12.9.20 um 13:04 Uhr (Zitieren)
@discrimen
Danke für die Aufklärung. Ich dachte mir beim Klang des Wortes schon, dass sich das a bissl nach Babysprache anhört ;)

Also falls keine Einwände kommen nehme ich „patrem filiamque irrupta tenet copula“

Ok?

Gruß
J
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
a m b am 12.9.20 um 13:12 Uhr (Zitieren)
Übliche Schreibweise bei vollständigen Sätzen:
Patrem filiamque irrupta tenet copula.

Alternativ die o.g. röm. Schreibweise!
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
Pro B. am 12.9.20 um 15:45 Uhr (Zitieren)
Übliche Schreibweise bei vollständigen Sätzen:
Patrem filiamque irrupta tenet copula.

Alternativ die o.g. röm. Schreibweise!
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
Pro B. am 12.9.20 um 15:45 Uhr (Zitieren)
corrector/info = Pro B., das dauerkotende Forumschwein, ein Threadvermüller und
absoluter Nichtsnutz, kurz: ein widerlicher Psychopath.
Nicht beachten! Er hat null Kompetenz in Latein und übersetzt bewusst Unsinn,
um anderen und dem Forum zu schaden. Ein ganz mieses und fieses Arschloch!
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
Pro B. am 12.9.20 um 15:45 Uhr (Zitieren)
röm. Schreibweise:
PATREM FILIAMQVE IRRVPTA TENET COPVLA


Nihil est, quo pater et filia disiungantur.
NIHIL EST QVO PATER ET FILIA DISIVNGANTVR
Nichts kann Vater und Tochter trennen.

Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
joermungandr am 12.9.20 um 16:32 Uhr (Zitieren)
Öhm... Ja...
Was ist denn hier los?
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
Pro B. am 12.9.20 um 16:35 Uhr (Zitieren)
Da ist nichts los. Forenschwein viator ist persona non grata, dieses Schwein! Der wird hier nicht mehr froh und ausgemerzt!
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
informer am 12.9.20 um 16:56 Uhr (Zitieren)
@joermungandr
Pro B. ist nachweislich geisteskrank. Er führt hier täglich den immer selben Veitstanz auf.
Beachte diesen Proleten nicht! In anderen Foren ist er gesperrt bzw. würde es
sofort, wenn er auftauchen würde.
Er sucht krankhaft nach Aufmerksamkeit und benimmt sich dabei wie ein Narr
und Vollidiot. Das Forum strotzt nur so von seinem Müll.
Der Admin scheint z.Z. abwesend zu sein. Sonst wird immer zügig gelöscht.
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
Pro B. am 12.9.20 um 17:05 Uhr (Zitieren)
@joermungandr
Pro B. ist nachweislich geisteskrank. Er führt hier täglich den immer selben Veitstanz auf.
Beachte diesen Proleten nicht! In anderen Foren ist er gesperrt bzw. würde es
sofort, wenn er auftauchen würde.
Er sucht krankhaft nach Aufmerksamkeit und benimmt sich dabei wie ein Narr
und Vollidiot. Das Forum strotzt nur so von seinem Müll.
Der Admin scheint z.Z. abwesend zu sein. Sonst wird immer zügig gelöscht.

Falsch! Psychopath viator will seine daueruserscheiße rechtfertigen. ER ist persona non grata und hat L24 ebenfalls durch seinen Monopolismus mit Klaus/dieter zerstört! Wahrheiten und gegensätzliche Meinungen verträgt dieses Schwein nicht. Er löscht gerne was ihm nicht passt. So geht er auf L24 vor. Profis ekelt er raus, dieser Laie!
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
informer am 12.9.20 um 17:19 Uhr (Zitieren)
Typischer Proleten-Kot von Pro B. Pro steht für Prolet.
Er ist ein Faker, Betrüger und hinterfotziger Verarscher von Hilfesuchenden.
Er schreckt vor keiner Schweinerei zurück, um maximalen Schaden anzurichten.
Er will dieses Forum zerstören. Das ist offensichtlich, genauso wie die Tatsache,
dass ihn längst keiner mehr für voll nimmt. Der Idiot will das nur nicht wahrhaben und
schlägt weiter blind um sich. Ein Narr halt!
Außer Löschspesen nix gewesen mit dem nichtnutzigen und unfähigen Pro(leten) B.
Re: Korrekte Übersetzung „Den Vater und die Tochter verbindet ein unzertrennliches Band“
Pro B. am 12.9.20 um 17:22 Uhr (Zitieren)
Typischer Proleten-Kot von Pro B. Pro steht für Prolet.
Er ist ein Faker, Betrüger und hinterfotziger Verarscher von Hilfesuchenden.
Er schreckt vor keiner Schweinerei zurück, um maximalen Schaden anzurichten.
Er will dieses Forum zerstören. Das ist offensichtlich, genauso wie die Tatsache,
dass ihn längst keiner mehr für voll nimmt. Der Idiot will das nur nicht wahrhaben und
schlägt weiter blind um sich. Ein Narr halt!
Außer Löschspesen nix gewesen mit dem nichtnutzigen und unfähigen Pro(leten) B.

Raus mit dem Proleten und Rentenbetrüger viator, das Schwein! Rente zurückgezahlt? Du Betrüger! Macht ihn kalt!
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.