Latein Wörterbuch - Forum
Übersetzungshilfe - genitivus? — 302 Aufrufe
dizzel1000 am 7.9.20 um 19:16 Uhr (Zitieren)
Salvete,

habe folgenden Satz, bei dem ich im zweiten Teil ein wenig Probleme haben:

Cum autem quinto p. Chr. n. saeculo Germani ingenti impetu Romanis instarent cumque illi saluti suae timerent neque tamen socii copias auxilio misissent, etiam aqaeductus vastati sunt

Mein Vorschlag: Als im fünften Jahrhundert nach Christus die Germanen mit einem gewaltigen Angriff den Römern zusetzten und jene (also die Römer - illi: Nom. Plural) um ihr eigenes Wohl fürchteten (ist das hier der Genus subjectivus?) und dennoch schickten die Bundesgenossen keine Truppen zur Hilfe, sondern die Aquädukte sind verwüstet worden.

Wer schickt hier wen genau? Das „neque tamen socii“ udn der Konjunktiv bringt mich etwas raus.
Danke für die Hilfe
Re: Übersetzungshilfe - genitivus?
adiutor am 7.9.20 um 19:24 Uhr (Zitieren)
Moment noch, ich muss noch googlen.
Re: Übersetzungshilfe - genitivus?
p m b am 7.9.20 um 19:44 Uhr (Zitieren)
... und die Bundesgenossen dennoch keine Truppen zu Hilfe geschickt hatten, wurden
auch die Aquädukte zerstört.

Der 2.cum-Satz hat zwei durch ET getrennte Prädikate.
suae saluti ist Dativ.

Als im fünften Jahrhundert nach Christus die Germanen mit einem gewaltigen Angriff den Römern zusetzten und (als) jene um ihr eigenes Wohl fürchteten und die Bundesgenossen dennoch keine Truppen zu Hilfe geschickt hatten, wurden auch die Aquädukte zerstört.

Re: Übersetzungshilfe - genitivus?
anti-Pro(let) B.-Kot am 7.9.20 um 19:44 Uhr (Zitieren)
adiutor am 7.9.20 um 19:24 Uhr (Zitieren)
Moment noch, ich muss noch googlen.
Re: Übersetzungshilfe - genitivus?
dizzel1000 am 7.9.20 um 19:47 Uhr (Zitieren)
Vielen Dank für die Hilfe
Wenn ich es jetzt so sehe, ist es total nachvollziehbar. Manchmal dreht man sich ewig im Kreis....
Re: Übersetzungshilfe - genitivus?
e b am 7.9.20 um 19:52 Uhr (Zitieren)
... und die Bundesgenossen dennoch keine Truppen zu Hilfe geschickt hatten, wurden
auch die Aquädukte zerstört.

Der 2.cum-Satz hat zwei durch ET getrennte Prädikate.
suae saluti ist Dativ.

Als im fünften Jahrhundert nach Christus die Germanen mit einem gewaltigen Angriff den Römern zusetzten und (als) jene um ihr eigenes Wohl fürchteten und die Bundesgenossen dennoch keine Truppen zu Hilfe geschickt hatten, wurden auch die Aquädukte zerstört.

 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.