Latein Wörterbuch - Forum
Depersonalisation in Latein — 350 Aufrufe
Fabian am 7.9.20 um 0:36 Uhr (Zitieren)
Hallo,
Ich hoffe hier kann mir jemand die Depersonalisation also ein Krankheitsbild kurz und bündig in Latein erklären.
Also im Sinne von „nicht ich selbst/nicht er selbst“. Wie würden diese zwei Vorschläge in korrektem Latein lauten?

Ich interessiere mich auch für weitere Vorschläge. Nur zu.

Vielen Dank
Fabian
Re: Depersonalisation in Latein
a m b am 7.9.20 um 8:27 Uhr (Zitieren)
Ich hoffe hier kann mir jemand die Depersonalisation also ein Krankheitsbild kurz und bündig in Latein erklären.

Das Wort setzt sich zusammen aus de (Präposition) und persona (Person) und bedeutet
wörtlich „Entpersönlichung“ (=Selbstentfremdung, Verlust der Persönlichkeit).

Also im Sinne von „nicht ich selbst/nicht er selbst“. Wie würden diese zwei Vorschläge in korrektem Latein lauten?

Vorschläge:
Non (iam) sum, qui sum/eram. Ich bin nicht (mehr) der, der ich bin/war
Non (iam) est, qui est/erat. Er ist nicht (mehr) der, der er ist/war.

Esse desino/desii, qui sum. Ich höre auf/habe aufgehört, der zu sein, der ich bin.
Esse desinit/desiit, qui est. Er hört auf/hat aufgehört, der zu sein, der er ist.

Mihi idem non iam sum. Ich bin mir nicht mehr derselbe/Ich bin mit mir nicht mehr
identisch.
Sibi idem non iam est. Er ist sich nicht mehr derselbe.

Mecum ipso non iam consentio. Ich stimme mit mir selbst nicht mehr überein.
Secum ipso non iam consentit. Er stimmt ....

Mihi alienus (factus) sum. Ich bin mir fremd (geworden).
Sibi alienus (factus) est. Er ist sich fremd (geworden).
Re: Depersonalisation in Latein
K.E.G. am 7.9.20 um 12:08 Uhr (Zitieren) I
Vorschläge eines strhdummen Nicht-Lateiners.
Re: Depersonalisation in Latein
anti-spam am 7.9.20 um 12:09 Uhr (Zitieren) I
K.E.G. am 7.9.20 um 12:08 Uhr (Zitieren)
Vorschläge eines strhdummen Nicht-Lateiners.
Re: Depersonalisation in Latein
Fabian am 7.9.20 um 18:54 Uhr (Zitieren) III
Vorschläge eines strhdummen Nicht-Lateiners.


Was sind denn dann die Vorschläge eines gebildeten Lateiners wie dir?
Re: Depersonalisation in Latein
informer am 7.9.20 um 19:07 Uhr (Zitieren)
Dieser Faker = Pro(let) B. ist weder gebildet, noch kann er Latein.
Er kann nur Threads zumüllen und wird meist zügig gelöscht.
Es ist ein widerlicher, nutzloser Psycho-Troll, den jeder hier hasst wie die Pest.
Vergiss diesen Scheißkerl und Vollidioten!
Der Admin scheint z.Z. abwesend/im Urlaub zu sein.
Re: Depersonalisation in Latein
e b am 7.9.20 um 19:54 Uhr (Zitieren)
Dieser Faker = Pro(let) B. ist weder gebildet, noch kann er Latein.
Er kann nur Threads zumüllen und wird meist zügig gelöscht.
Es ist ein widerlicher, nutzloser Psycho-Troll, den jeder hier hasst wie die Pest.
Vergiss diesen Scheißkerl und Vollidioten!
Der Admin scheint z.Z. abwesend/im Urlaub zu sein.

Jeder hasst den ätzenden Daueruser viator/Multinamen, dieses eklige Schwein! Oder sollen wir illegaler Frührentner amicus62/marcus03-Schwein sagen?
Re: Depersonalisation in Latein
info am 8.9.20 um 11:54 Uhr (Zitieren) I
Dieser Faker adiutor (etc.etc...). ist weder gebildet, noch kann er Latein[quote][/quote]
So ist es korrekt!
Re: Depersonalisation in Latein
anti-Pro(let) B.-Kot am 8.9.20 um 11:55 Uhr (Zitieren)
fo am 8.9.20 um 11:54 Uhr (Zitieren)
Dieser Faker adiutor (etc.etc...). ist weder gebildet, noch kann er Latein[quote][/quote]
So ist es korrekt!
Re: Depersonalisation in Latein
v e b am 8.9.20 um 19:58 Uhr (Zitieren)
Du alter Dreckskerl! WIR machen weiter, du Schwein!
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.