Latein Wörterbuch - Forum
Angriffiges Zitat — 276 Aufrufe
HomoLatini am 24.7.20 um 13:25 Uhr (Zitieren)
Heus!
Ich suche nach einem Weg in einem Konflikt die im Deutschen oft verwendete Redewendung „Man will immer das, was man nicht hat“ zu verwenden. Somit sollte sie nun nicht unpersönlich ausgedrückt werden, sondern sich auf die 2. Person beziehen.

Vorschlag:
Semper mavis id, quo cares.
Re: Angriffiges Zitat
adiutor am 24.7.20 um 13:45 Uhr (Zitieren)
6) durch die zweite Person Singularis des Indikativs, Konjunktivs oder Imperativs, bei lebhaften Ermahnungen, Aufforderungen und Darstellungen, wo dann auch in den folgenden Sätzen, die dazu gehören, diese Person beibehalten werden muß

Schau dir dazu mal diese Seite an:

http://www.zeno.org/Georges-1910/A/man?hl=man

Ich wäre in diesem Fall eher für die 1. oder 3. Pers. Pl.
Re: Angriffiges Zitat
HomoLatini am 24.7.20 um 15:26 Uhr (Zitieren)
Ich wäre in diesem Fall eher für die 1. oder 3. Pers. Pl.

Aber wenn ich es direkt an jemanden vor mir richte und es nur auf ihn beziehen will muss ich ja die 2. Person verwenden oder nicht?

Danke für weitere Erklärungen!
Re: Angriffiges Zitat
adiutor am 24.7.20 um 15:58 Uhr (Zitieren)
Du hast es eingangs aber anders formuliert, als eine kontextfreie,
oft zu beobachtende Erfahrungstatsache bzw. Feststellung über
die Wünsche von Menschen.

„Du willst immer... “ kann eine Feststellung sein oder Vorwurf bzw. eine Kritik,
je nach Tonfall und Kontext, in dem der Satz fällt.

Um welchen Kontext geht es hier? Was willst du dem Gegenüber genau damit sagen?
Re: Angriffiges Zitat
Klaus am 24.7.20 um 16:08 Uhr, überarbeitet am 24.7.20 um 16:11 Uhr (Zitieren)
Hallo HomoLatini,
Wenn du deinem Adressaten schreibst:
Zitat von HomoLatini am 24.7.20, 13:25Semper mavis id, quo cares.

= „Du willst immer lieber das, was du nicht hast“, dann machst du ihm ja einen Vorwurf. Willst du das? Du schreibst ja „angriffiges Zitat“, also willst du ihn angreifen?
Re: Angriffiges Zitat
HomoLatini am 24.7.20 um 17:58 Uhr (Zitieren)
Willst du das?

Um welchen Kontext geht es hier?


Ja genau es geht darum jemanden einen Vorwurf zu machen und ihn verbal anzugreifen. Es ist das Ziel jemanden auf sein Fehlverhalten aufmerksam zu machen, wenn er es selbst nicht sieht.
Re: Angriffiges Zitat
HomoLatini am 24.7.20 um 18:00 Uhr (Zitieren)
*jemandem
Re: Angriffiges Zitat
Klaus am 24.7.20 um 18:21 Uhr (Zitieren)
Dann hast du den richtigen Vorschlag gemacht.
Zitat von HomoLatini am 24.7.20, 13:25Semper mavis id, quo cares.
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Bearbeiten
Zum Bearbeiten des Eintrags muss unterhalb der Nutzername wieder mit dem richtigem Kennwort versehen sein, als auch Betreff- und Nachrichtfeld ausgefüllt sein. Abbrechen

Dann hast du den richtigen Vorschlag gemacht.
Zitat von HomoLatini am 24.7.20, 13:25Semper mavis id, quo cares.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.